Zurück zum Start

Pollenallergie und Corona: Das rät der Experte.

Aktuelles | 16.04.2021

Triefende Nase, Hustenreiz, tränende Augen, allgemeine Erschöpfung: Viele Pollenallergiker machen sich in dieser Jahreszeit Sorgen, ob die vermeintliche Allergie nicht doch eine Corona-Infektion sein könnte. Auch andere Fragen bewegen Menschen, die an dem sogenannten Heuschnupfen leiden. So beispielsweise, ob es Wechselwirkungen zwischen der Corona-Impfung und einer Hyposensibilisierungstherapie gibt. Antworten und Ratschläge auf die 3 wichtigsten Fragen gibt der erfahrene Lungenfacharzt Dr. Torsten Hewelt. Hören Sie hinein.

 

 

Das Frühjahr, die Hochphase des Pollenflugs, fürchten Menschen mit Heuschnupfen sowie allergischem Asthma besonders. Doch es gibt einige wertvolle und effektive Tipps, um besser durch diese Zeit zu kommen. Mehr dazu lesen sie hier.

 

Bild_Streifen Site_Blütenfrau Kopie.png


ORION arbeitet intensiv an der Erforschung und Entwicklung von Behandlungsoptionen für Asthma und COPD. Darüber hinaus werden auch Design und Anwenderfreundlichkeit der Easyhaler®-Inhalationsgeräte fortwährend weiterentwickelt. Zu jedem Zeitpunkt stehen Produktsicherheit und Qualität an erster Stelle.

Der verantwortungsvolle Umgang mit natürlichen Ressourcen ist für ORION von größter Bedeutung. Sämtliche soziale, wirtschaftlich und ökologische Aspekte der Nachhaltigkeit werden bei der Planung des Produktlebenszyklus berücksichtigt. So umspannt der Nachhaltigkeitsgedanke den gesamten Prozess – von der Forschung und Entwicklung über die Fertigung und Verwendung des Inhalators durch den Patienten bis zur Entsorgung des Gerätes.

Den Nachhaltigkeitsbericht 2020 von Orion können Sie hier herunterladen.

ORION Pharma GmbH Deutschland
Jürgen-Töpfer-Straße 46 | D - 22763 Hamburg | +49 (0)40 / 899 689-0
Datenschutz Impressum Kontaktieren Sie uns Orion Corporation 2021