Zurück zum Start

Wann, wo und wie: Umgang mit dem Corona-Abstrichtest

Aktuelles | 18.02.2021

Dr. med. Torsten Hewelt

Wann, wo und wie: Umgang mit dem Corona-Abstrichtest

Stand: Mai 2020

 

Alle Infos im Überblick

 

  • Politik und Wissenschaft fordern, die Kapazitäten für Abstrichtests weiter zu erhöhen.
  • Abstrichtests werden vom Gesundheitsamt veranlasst.
  • Getestet werden im Moment alle Patienten, die einen Atemwegsinfekt haben.
  • Ebenfalls getestet werden ehemalige COVID-19-Patienten, die berufsbedingt in das Gesundheitssystem zurückkehren, sowie andere systemrelevante Presonenkreise, bei denen sichergestellt werden muss, dass sie niemanden infizieren können.
  • Bei Infektanzeichen telefonisch den Hausarzt oder die Nummer 116 117 kontaktieren um zu erfahren, wo und wann der Abstrichtest durchgeführt werden kann.
  • Tests werden sowohl in Abstrichzentren bzw. Koordinierungszentren als auch in vielen Arztpraxen durchgeführt.
  • Bei Kontakt mit einem COVID-19-Patienten umgehend an das örtliche Gesundheitsamt wenden.
  • Bis zum Testergebnis dauert es 1-3 Arbeitstage; in dieser Zeit begeben Sie sich in eine Isolation.
  • Bei einem positiven Testergebnis nimmt das Gesundheitsamt Kontakt auf und ordnet eine Quarantäne an.
  • Quarantäne bedeutet, dass Sie in der vom Gesundheitsamt vorgegebenen Zeit keinen Kontakt zu Ihren Mitmenschen, außer den mit Ihnen im Haushalt lebenden Personen, haben dürfen.

Bei Fragen zum Abstrichtest wenden Sie sich an Ihren Hausarzt oder das örtliche Gesundheitsamt.

ORION Pharma GmbH Deutschland
Jürgen-Töpfer-Straße 46 | D - 22763 Hamburg | +49 (0)40 / 899 689-0
Datenschutz Impressum Kontaktieren Sie uns Orion Corporation 2021